Deutliche Einsparungen bei allen Kurierdiensten dank der PEP-Lösung von Paragon

  • Verbrauchsmaterialien für den Versand – Dokumente, Etiketten, Taschen, Verpackungen – können nun von Kurierdienst-Kunden 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche bestellt werden

  • Paragon bearbeitet über 800 Bestellungen am Tag

  • Die Plattform ist vollständig in die Website des Kurierdienstes integriert

  • Größere Kundenzufriedenheit

  • Deutliche Abfall- und Kostenreduzierung

  • Der Sortierungsprozess wurde beschleunigt, Lieferungen werden schneller erledigt und es kommt zu weniger Ausfällen

Das Unternehmen liefert Dokumente, Pakete und Frachtgüter in über 200 Länder. Es ist auf Lieferungen mit definierten Abhol- und Zustellzeiten sowie -daten spezialisiert.

DIE HERAUSFORDERUNG

Der Kurierdienst betreibt einen komplexen Logistikservice in Großbritannien, Frankreich und den Benelux-Ländern, besitzt aber kein rund um die Uhr verfügbares Bestellsystem für geschäftskritische Dokumente, Etiketten, Taschen oder sonstige Artikel, welche die Kunden benötigen, um Pakete innerhalb des Kurierdienst-Netzwerks zu verschicken. Die Kunden mussten einen Helpdesk anrufen, um Verbrauchsmaterialien bestellen zu können. Dieser Prozess beanspruchte erhebliche Ressourcen sowohl beim Helpdesk des Kurierdienstes als auch in dem für den Versand der Artikel verantwortlichen Depot. Des Weiteren entstand aufgrund fehlender ordnungsgemäßer Kontrollen sehr viel Abfall, da Kunden mehrere halb volle Kartons mit Luftfrachtbriefen und sonstigen Materialien erhielten.

DIE LÖSUNG

Paragon, die den Kurierdienst seit einigen Jahren mit Dokumenten wie Luftfrachtbriefen versorgt, hat nun vorgeschlagen, die Prozesse bei der Lieferung von Verbrauchsmaterialien an Kunden des Kurierdienstes mithilfe einer maßgeschneiderten Installation von Paragons eigener E-Commerce-Plattform „PEP“ komplett zu verändern. Kunden können von der Website des Kurierdienstes direkt auf das System zugreifen und, nachdem sie sich eingeloggt haben, eine Reihe von Verbrauchsmaterialien bestellen. Einigen Kunden steht eine Option zur Verfügung, mit deren Hilfe sie Formulare um personalisierte Informationen ergänzen können. Dadurch sparen sie deutlich Zeit, denn die Absenderinformationen sind auf jedem Dokument bereits im Voraus ausgefüllt.

Das System trägt das Markenzeichen des Kurierdienstes und erfüllt alle Standards des Unternehmens. Wenn Kunden die PEP-Website aufrufen, werden sie direkt weitergeleitet. Paragon bietet einen zentralisierten Fulfillment-Service für alle Produkte, sowohl für die von Paragon hergestellten als auch für die vom Kurierdienst gelieferten. Alle Artikel werden zentral für Abholung, Verpackung und Versand gelagert und die einzelnen Bestellungen werden gesammelt und regelmäßig in das Liefernetzwerk des Kurierdienstes eingegeben.

Die Niederlassungen des Kurierdienstes in Großbritannien, Frankreich und den Benelux-Ländern haben Zugang zu sehr detaillierten Bestellhistorien (Produkten und Mengen) und können so die Bestellgrenzen dementsprechend anpassen. Paragon und der Kurierdienst führen regelmäßig Aktualisierungen durch, um sicherzustellen, dass die Arbeitsabläufe und Ausrichtung korrekt sind.