• Intelligente Portokonzepte

    durch verteilte Produktion auf 4 Standorte,

    spart Zeit und Portokosten!

Portomanagement

Portokosten bilden etwa 80% der gesamten Produktionskosten eines physischen Briefs ab. Es versteht sich also von selbst, dass wir Sie in Bezug auf Portooptimierungen beraten. Und nicht nur das: Mit unserem in Deutschland einmaligen Standortkonzept können wir durch eine verteilte Produktion erhebliche Portoeinsparungen erreichen.
Wir splitten die angelieferten Daten aus unseren zentralen Rechenzentren auf unsere vier Produktionsstandorte auf. Vorher haben wir die Daten unter Produktions- aber insbesondere auch Portogesichtspunkten optimiert. Wir monitoren tagesaktuell die Zustellregionen alternativer Zusteller, wie z.B. der Postcon. Hieraus können wir eine optimale Abdeckung in der Zustellung auch mit Alternativen zur DP AG ermitteln. Und das bei einer E+1 Zustellung und höchster Qualität, da zusätzliche Transporte und Sortierungen nicht benötigt werden. Das sorgt für optimierte Portotarife, eine höhere Geschwindigkeit in der Zustellung und reduzierte CO2-Verbräuche durch kürzere Logistikstrecken.


Als zertifizierte Dienstleister mit der Lizenz zur Briefbeförderung und Konsolidierung, nutzen wir auch alle möglichen Teilleistungsrabatte bei der Auflieferung über die DP AG. Ob in den Daten oder nachgelagert über Sortiermaschinen. Wir ermöglichen auch bei späten Dateneinlieferungen noch höchste Rabatte bei einer gleichtägigen Produktion.
Selbstverständlich beherrschen wir auch den internationalen Versand von Briefpost. Wir kennen die Länderspezifika und den idealen Zustellpartner und lassen unsere Kunden von den besten Portotarifen profitieren.